KUNSTVEREIN ALSDORF E.V.  
 
                           - - > Aktuell      Archiv      Vorschau

   AUSSTELLUNG+AKTIVITÄTEN
: AUSSTELLUNGSDETAIL
 
 


20.12.2009
Denkmalplatz Alsdorf

Philipp Dreber
Einweihung "Dreiklang"

Einweihung der Skulptur "Dreiklang" von Philipp Dreber, Sieger des Wettbewerbs "Kunst für Alsdorf 2008" am Sonntag, den 20.12. um 15.00 Uhr anschließend Feier in der Galerie der Stadtbücherei Alsdorf

Der Kunstverein Alsdorf schreibt mit den Projektpartnern Sparkasse Aachen und der Stadt Alsdorf alle drei Jahre den Preis "Kunst für Alsdorf" für bildende Künstler/Innen aus. Im Jahre 2008 wurden Arbeiten zum Thema "Skulptur für den Denkmalplatz" gesucht.
Wettbewerbssieger war der Kölner Künstler Philipp Dreber mit seiner Skulptur "Dreiklang". Die 3,50 m hohe Skulptur wurde durch den Künstler bis August 2008 realisiert und wartet seitdem auf die Fertigstellung des Alsdorfer Denkmalplatzes, um dort seinen entgültigen Aufstellungsplatz zu finden.
Drei gewölbte, nebeneinander stehende Körper, die stabil und massiv am Boden verwurzelt sind und sich gen Himmel ragend verjüngen, formen eine rhythmisch dynamische Gesamtkomposition.
Die Verdrehung der verschweißten Flächen lässt einen geborgenen Innenraum entstehen, der eine gewisse Spannung erzeugt. Betrachtet man die Skulptur von den Seiten, so entstehen durch den Rhythmus der drei verschiedenen Neigungswinkel der Endungen Assoziationen von einer Welle oder einer greifenden Hand.
Der Rücken der Plastik erweckt den Eindruck, als ob sie umkippen würde, was dadurch hervor gerufen wird, dass die Flächen schräg nach oben wachsen, um die dynamische Wirkung zu verstärken, wobei der Körper jedoch durch den ausladenden Fuß stabil in sich ruht. Somit verändert sich das plastische Erscheinungsbild je nach Winkel des Betrachters und ist dadurch universell erfahrbar.

Die Tiefbauarbeiten am Denkmalplatz sind inzwischen abgeschlossen und so können wir uns auf die Aufstellung des Dreiklangs am 20. Dezember freuen. An diesem Tag wird Philipp Dreber noch 5 weitere Kleinplastiken einer Serie aus der auch der "Dreiklang" entsprungen ist in der Galerie der Stadtbücherei ausstellen.

 

Ausstellungsarchiv

Austellungsvorschau

 
 KUNSTVEREIN ALSDORF E.V. - Impressum
Verein Ausstellung Artothek Kontakte